• LEADER vernetzt
  • LEADER fördert
  • LEADER unterstützt
  • LEADER setzt Impulse
  • Unsere Initiativen
  • Unsere Initiativen
Menü
Ist meine Idee förderbar?

Fachtagung "Abbau von Barrieren"

Mit der Fachtagung „Abbau von Barrieren“ setzte die LEADER Region im Juni 2016 einen fachlichen Impuls, der insbesondere Gemeinden und öffentlichen Stellen im östlichen Weinviertel als Anregung dienen sollte. Die Tagung fasste die rechtlichen Grundlagen und fachlichen Hintergründe zusammen, veranschaulichte die Herausforderungen vor denen Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag stehen und zeigte Praxisbeispiele auf, wie Barrieren etwa auf kommunaler Ebene abgebaut werden können. Ausgewählte Fachreferenten und Praktiker beleuchteten das Thema „Barrierefreiheit“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Für Menschen mit Behinderungen ist Barrierefreiheit eine notwendige und gesetzlich gebotene Voraussetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Aber sie ist auch für Familien mit Kindern, Personen nach Krankheit oder Unfall, altersbedingt mobilitätseingeschränkte Personen und Personen mit schwerem Gepäck eine Notwendigkeit. Für alle weiteren Personen ist sie ein zusätzlicher Komfortgewinn, immerhin benutzen rund 90 Prozent auch Rolltreppe oder Lift - weil es einfach bequem ist! Resümee der Tagung, mit dem richtigen Hausverstand und ein wenig Einblick in die Notwendigkeiten der Barrierefreiheit ist es nicht schwer einen Zugang für alle Menschen zu schaffen und so die Lebensqualität im Weinviertel langfristig zu steigern.

Dieses Projekt knüpft an die Imagekampagne „Denk-mal sozial“ an, die für mehr Aufmerksamkeit und allgemeines Bewusstsein für den Barriereabbau sorgt!

 

Projektträger: LEADER Region Weinviertel Ost, Wolkersdorf im Weinviertel

Projektlaufzeit: 01.05.2016 - 31.08.2016

 

Download: Projekt-Factsheet

weitere Informationen: hier klicken

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht