• LEADER vernetzt
  • LEADER fördert
  • LEADER unterstützt
  • LEADER setzt Impulse
  • Unsere Initiativen
  • Unsere Initiativen
Menü
Ist meine Idee förderbar?

Frühjahrsauftakt im Weinviertel

Mit dem Projekt „Frühjahrsauftakt im Weinviertel“ wird gezielt die touristische Saison des Weinviertels nach vorne verlängert, der Schwerpunkt liegt auf April und Mai. Die Gäste sollen das aufblühende Weinviertel besuchen, sich in der Natur bewegen, die Wander- und Radwege befahren, den über den Winter gereiften Wein verkosten, erste regionale Produkte probieren und die Ausflugsziele nach der Winterpause sowie erste Veranstaltungen besuchen.

 

Es sind sowohl der Tages-, als auch der Nächtigungstourismus ein Thema, wobei der Schwerpunkt auf der Bearbeitung des Marktes der Nächtigungsgäste liegt. Mit der Etablierung des buchbaren Nächtigungsangebots „In die Grean gehen“ werden gezielt Gäste aus den urbanen Zentren zwischen Linz und München angesprochen. Mit der Bewerbung der Saisoneröffnung der Ausflugsziele des Weinviertels, der großen Weinfeste im Frühjahr, etc. werden die Gäste aus dem Großraum Wien und Niederösterreich für Tagesausflüge ins Weinviertel animiert.

 

Den Gästen, die die Nächtigungsangebote buchen, werden die Inhalte des Brauchtums „In die Grean gehen“ vermittelt. Weiters wird ein markenkonformes Package (weiter-)entwickelt, das zur Strategie der genussvollen Gelassenheit des Weinviertels passt, authentisch sowie originell ist. Dieses Angebot soll sich in den nächsten Jahren zu einem Leitprodukt des Weinviertel entwickeln. Möglichst viele Betriebe werden direkt oder indirekt im Projekt involviert sein. Und nicht zuletzt wird das Projekt die touristische Wertschöpfung im Weinviertel merklich erhöhen.

 

Projektträger: Weinviertel Tourismus GmbH, Poysdorf

Projektlaufzeit: 01.12.2015 - 30.11.2018

 

Download: Projekt-Factsheet

weitere Informationen: hier klicken

 

 

 

Zurück zur Übersicht