• LEADER vernetzt
  • LEADER fördert
  • LEADER unterstützt
  • LEADER setzt Impulse
  • Unsere Initiativen
  • Unsere Initiativen
Menü
Ist meine Idee förderbar?

Radgästezimmer Atrium Hohenau

In Hohenau an der March kreuzen sich die Radwege Kamp-Thaya-March und Euro-Velo-13. Durch die biologische Gelsenregulierung entlang von Thaya und March können die Gebiete in der Au besser touristisch genützt werden. In der Nähe des Kulturzentrums Atrium wird 2018/2019 ein Ökozentrum errichtet.

Im Gemeindegebiet von Hohenau bestehen aber derzeit keine Nächtigungsmöglichkeiten.

Die Marktgemeinde Hohenau an der March möchte daher einen Impuls setzen und mit der Errichtung von insgesamt 5 Gästezimmer im Obergeschoß des Kulturzentrums Atrium über dem Restaurantbereich beginnen. Von den 5 Gästezimmern sind aufgrund der räumlichen Situation 4 3-Bett-Zimmer (Doppelbett plus Schlafsofa) und 1 Doppelzimmer geplant.

Die Vermietung und der Betrieb der Gästezimmer sollen durch die Pächterin des Restaurants erfolgen. Die Einnahme des Frühstücks der Benützer der Gästezimmer erfolgt im Restaurant.

Die Gästezimmer sollen Nächtigungen im Rad- und Naturtourismus generieren.

Für die Bewerbung der geplanten Gästezimmer gibt es eine Zusammenarbeit mit Weinviertel Tourismus.

Für die lokale Bekanntheit der Gästezimmer sind die Abhaltung einer Eröffnungsveranstaltung mit Tag der offenen Tür sowie die Aufstellung von Hinweistafeln im Gemeindegebiet vorgesehen.

 

Projektträger: Marktgemeinde Hohenau an der March, Hohenau

Projektlaufzeit: 01.05.2018 - 31.12.2018

 

Download: Projekt-Factsheet

 

Ein Projekt stellt sich vor

 

 

Zurück zur Übersicht