• LEADER vernetzt
  • LEADER fördert
  • LEADER unterstützt
  • LEADER setzt Impulse
  • Unsere Initiativen
  • Unsere Initiativen
Menü
Ist meine Idee förderbar?

Ein Jahr Trockenrasen Falkenstein

Die Trockenrasen in Falkenstein sind Teil des Europaschutzgebietes Weinviertler Klippenzone, deren magere Kalkrasen und Felssteppen gehören zu den artenreichsten Gebieten im Weinviertel. Der Hortbetrieb bietet einen idealen Rahmen, sich längerfristig mit diesen naturschutzfachlich bedeutenden Lebensräumen auseinanderzusetzen und auch kulturhistorische Aspekte einzubeziehen. Darum sollen im Zuge eines Ganzjahresprojektes mit dem Hort der VS Falkenstein die Trockenrasen der Umgebung erforscht und Veränderungen dokumentiert werden, um einen persönlichen Bezug zu diesem Naturjuwel herzustellen.

Um alle Veränderungen im Jahresrhythmus erfassen zu können, wird ein Jahr lang jeden Monat ein Halbtag (ca. 3 Stunden) den Trockenrasen rund um Falkenstein gewidmet sein. Dabei sollen ökologische, kulturhistorische und naturschutzfachliche Aspekte berücksichtigt werden.

Die Ergebnisse der ganzjährigen Beschäftigung mit den Trockenrasen werden medial verarbeitet und z.B. in einer eigenen Zeitung, als Fotos auf der Gemeindehomepage oder als Kurzfilm präsentiert.

 

Projektträger: Marktgemeinde Falkenstein, Falkenstein

Projektlaufzeit: 01.06.2019 - 01.12.2020

 

Download: Projekt-Factsheet

 

Ein Projekt stellt sich vor

 

 

Zurück zur Übersicht