• LEADER vernetzt
  • LEADER fördert
  • LEADER unterstützt
  • LEADER setzt Impulse
  • Unsere Initiativen
  • Unsere Initiativen
Menü
Ist meine Idee förderbar?

Auf nationaler Ebene

Das Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums 2014-2020 sieht die Einrichtung einer Netzwerkservicestelle auf nationaler Ebene vor. Damit wird bewährte Praxis weiter umgesetzt, denn auch in früheren Programmen wurden nationale Netzwerkstrukturen angeboten.

 

Aufgabe der nationalen Vernetzungsstelle mit der Bezeichnung „Netzwerk Zukunftsraum Land LE 14–20“ ist die Förderung der Zusammenarbeit und Vernetzung der Vielzahl der Beteiligten in der Land- und Forstwirtschaft, in der Wertschöpfungskette, dem Umweltschutz, der Energieproduktion, im ländlichen Tourismus, in den Klein- und Mittelunternehmen und in kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Organisationen.

 

Aktuell nutzen die 77 LEADER Regionen Österreichs sowie zahlreiche Vertreter von Gebietskörperschaften, Kammern, Regional- und Produzentenverbänden, NGOs (Nichtregierungsorganisationen), Bildungsinstitutionen und Medien die Informationsplattformen, Tagungen, Workshops und Exkursionen dieser Servicestelle und entwickeln die ländlichen Regionen Österreichs gemeinsam weiter.

 

Zu den Hauptzielen des Netzwerks zählt die Beteiligung von Akteuren und Interessenten an der Umsetzung des Programms zur Entwicklung des ländlichen Raums 2014-2020 sicherzustellen, die Qualität der Umsetzung des Programms zu verbessern, die breite Öffentlichkeit und potentielle Begünstigte über das Programm zu informieren und Innovation in ländlichen Gebieten zu fördern.

 

Mehr über das Österreichische Netzwerk Zukunftsraum Land LE 14-20 > www.zukunftsraumland.at

 

Mehr über das Österreichische Netzwerk Land LE 07-13 > www.netzwerk-land.at

Kirschblüte 2016