• LEADER vernetzt
  • LEADER fördert
  • LEADER unterstützt
  • LEADER setzt Impulse
Menü
Ist meine Idee förderbar?

Gebietsbeschreibung

Die LEADER Region Weinviertel Ost verfügt über eine Gesamtfläche von 1.938,84 km², das sind knapp 10% der niederösterreichischen Landesfläche. Sie erstreckt sich über den politischen Bezirk Mistelbach, den Norden des Bezirkes Gänserndorf sowie die Gemeinde Ernstbrunn aus dem Bezirk Korneuburg. Die Grenzen der Region verlaufen im Osten entlang der Staatsgrenze zur Slowakei, die durch die March gebildet wird. Im Norden grenzt das Weinviertel an die Tschechische Republik, wo zum Teil die Thaya die natürliche Grenze bildet. Mit 113.658 Einwohnern zählt die LEADER Region zu den größten Regionen Niederösterreichs, davon sind 49,4% männlich und 50,6% weiblich.

 

Die Lokale Aktionsgruppe Weinviertel Ost wurde im Jahr 2007 anlässlich der Bewerbung für die Programmperiode 2007-2013 mit 57 Gemeinden gegründet. Im Zuge der Vorbereitungen auf LEADER 2014-2020 vergrößerte sich die Region um eine Gemeinde und umfasst aktuell 58 Gemeinden. Diese sind in 6 Kleinregionen organisatorisch zusammengeschlossen.

 

Das geografisch, sozial und wirtschaftlich zusammenhängende Gebiet weist ein starkes Nord-Süd Gefälle auf. Während der Norden von starken Bevölkerungsverlusten gekennzeichnet ist, erfreut sich der Süden über Zuzug und einen wirtschaftlichen Aufschwung. Hintergrund dafür ist die Nähe zum Ballungsraum Wien. Die geografische Lage an der Grenze zu Tschechien und der Slowakei bringt Chancen aber auch Sprachbarrieren mit sich. Die Region hat noch immer das geringste Bruttoregionalprodukt pro Einwohner von Österreich.

Gebietsbeschreibung LEADER Region Weinviertel Ost